SHT_Signet_4C_positiv
Menu

E-Auto versichern – mit emover24 von SHT

Februar 14, 2018

Man kennt das ja. Schönes neues Auto. Vollelektrisch. Zum Beispiel ein Ioniq von Hyundai.

Und jeder kleine Kratzer, der natürlich irgendwann mal kommen könnte, tut weh. Viel mehr schmerzt es aber, wenn der Wagen nicht gut versichert ist und womöglich ein größerer Schaden entsteht.

Also muss auch der Ioniq die volle Vollkasko-Dröhnung bekommen. Aber nicht nur die. Denn die gesamte Motorentechnik bei einem Elektroauto ist eine ganz andere als bei einem Verbrenner. Da macht Hyundai mit dem Ioniq natürlich keine Ausnahme. Und diese Unterschiede gilt es zu versichern. Das Team der Versicherungsmakler Schmitz-Horn-Treber in Solingen hat zum Glück früh erkannt, dass man da in Sachen Autoversicherung neben dem bekannten Teil- und Vollkasko-Paket noch ein bisschen mehr bieten muss und die ziemlich geniale emover24-Versicherung erfunden. Die wurde speziell für Elektrofahrzeuge entwickelt und bietet deshalb eine Spezialabdeckung.

Zum Beispiel die emover24 Kasko-Allrisk, denn die versichert über 20 Gefahren mehr als eine Standard-Voll- oder Teilkasko-Versicherung. Wenn man also zum Beispiel zu deppert ist, richtig zu laden und ein Bedienungsfehler unterläuft, sich womöglich ein Überspannungsschaden ereignet (was wir jetzt mal nicht befürchten, aber sicher ist sicher), etwas mit der Batterie nicht stimmt oder Materialfehler im Zusammenhang mit dem E-Motor auftreten, so ist all das versichert. Ist doch super. Weil Sie sich ganz entspannt aufs Wichtigste konzentrieren können. Das wunderbare Fahren!

Mehr dazu auf www.emover24.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.